mein weg zum yoga

Sport und Tanz haben in meinem Leben schon immer eine große Rolle gespielt und mein Körper war und ist dabei ein Mittel, um transzendierende Erfahrungen zu machen. Zum Yoga kam ich 2014 auf dem Burning Man. Umgeben von der überwältigenden Landschaft und den treibenden Klängen der Musik konnte ich Körper, Geist und Seele wie nie da gewesen vereinen und mich mit meiner Umwelt verbinden. Ich spürte den puren Frieden in mir und verliebte mich in Yoga. Brauchte ich vorher die Tanzfläche, um vollkommen eins und im Jetzt zu sein, schenkt mir nun Yoga täglich diese Erfahrung, denn Yoga sind nicht nur Körperübungen - Asana-  sondern ….

JuliaYoga4.jpg

… Yoga ist Leben und der Weg zu dir selbst. 

Durch Yoga können wir uns in all unserer Ganzheit spüren, wahrnehmen und akzeptieren. Glaubte ich früher, dass Angst, Wut oder Trauer negative Gefühle sind, die ich ablehnen wollte, lehrte mich die tantrische Philosophie des Yoga, dass all diese Gefühle genauso ihre Berechtigung haben und Teil von uns und des Lebens sind. 

Wie nehmen wir uns und die Welt wahr? 

Fokussieren wir uns auf das Schlechte? Oder richten wir unsere Aufmerksamkeit auf das Schöne?  Das bestimmen wir selbst! Yoga ist Selbstermächtigung pur! Patanjali hat mich gelehrt, dass wir entscheiden, wie wir die Welt wahrnehmen.

Patanjali sagt Yogas Chitta Vritti Nirodaha“ : Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen des Geistes.

Das gelingt mir mal besser und mal schlechter. Es gibt Tage, da fühle ich mich ganz bei mir und durch nichts zu erschüttern. Und es gibt es Momente, in denen mich allein das Muttersein überfordert. Dann hilft mir meine Yogapraxis, um wieder in Balance zu kommen.

VITA

Über die Jahre hinweg bin ich mit vielen verschiedenen Yoga-Stilen in Berührung gekommen – Hatha, Vinyasa Flow, Yin, Element, Ashtanga, Anusara und Jivamukti. In meinen Klassen vereine ich das Gute dieser Stile zu meinem Yoga. Mit meiner über 500h Yogalehrer Ausbildung habe ich die Qualifikation zur Lehrtätigkeit auf höchstem Qualitätsniveau und die Voraussetzung zur Zertifizierung durch die Krankenkassen, um Präventionskurse zu unterrichten.

2016 - 2017: 200 Stunden Ausbildung  Alignment (BDY/E-RYT). Element Yoga

2017: Workshop "Anusara Yoga Spirals" bei Bridget Woods

2018: 100 Stunden Fortbildung. Vinyasa. Element Yoga

2018: Workshop "Atem, Bandha und Bewegung" bei Ronald Steiner

2018: Workshop Yoga Therapie bei Doug Keller

2018 - 2019: 100 Stunden Fortbildung. Personal Yoga (BDY/E-RYT). Element Yoga

2019: Workshop Yoga Embodiment bei Mark Walsh

2019: 20 Stunden Fortbildung. Traumasensibles Yoga. Spirit Yoga

2019 - 2020: 100 Stunden Fortbildung. Advanced Alignment

(BDY/E-RYT). Element Yoga

2020: Anusara Yoga. Workshop bei Bridget Woods

2020: Assistenz 100 Stunden Fortbildung. Vinyasa. Element Yoga

2020: Workshop "Anatomie der Bewegung" bei Ronald Steiner