businessyoga

Viele von uns sitzen stundenlang am Schreibtisch und arbeiten bei einer schlechten Haltung am Computer. Dazu kommt wachsender Leistungsdruck. Das Ergebnis sind ein verkrampfter Oberkörper, schlecht durchblutete Beine, müde Augen, flache Atmung und Dauerstress. All dies kann zu ernsthaften physischen und psychischen Problemen führen – bis hin zur langfristigen Krankschreibung. Yoga hilft! Ob vor dem Start in die Arbeit, in der Mittagspause oder nach Feierabend – im wöchentlichen Business Yoga-Kurs in deinem Unternehmen mobilisieren und kräftigen wir angespannte Körperpartien. Außerdem gibt es hilfreiche Tipps, wie wir innere Ruhe am Arbeitsplatz erlangen können. Für mehr Entspannung, Präsenz und Konzentration.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wird Yoga in Unternehmen pro Mitarbeiter*in und Jahr mit 500 Euro (§ 3 Nr. 34 EStG) gefördert. Die Ausgaben dafür können als steuerfreier Betrag angerechnet werden.

Bitte schreibe mir bei Interesse!